Für Neulinge


Ist das dein erster Besuch hier? Nachfolgend findest du einige hilfreiche Infos, um dich besser zurecht zu finden!

Wissenswertes

Bird_no_background
Öffnungszeiten:
Das Studio ist immer 30 Minuten vor den Kursen und schließt 30 Minuten nach dem letzten Kurs.
Bird_no_background
Parkplätze:
Parkplätze findest du direkt auf dem Gelände. Wenn du durch den Torbogen auf das Haupthaus zufährst, hältst du dich bitte links. Dort sind zwei Parkplätze für Trainer reserviert und markiert. Alle anderen Parkplätze in diesem Bereich sind für dich und andere Teilnehmer reserviert. An der Straße vor dem Gelände findest du auch jederzeit einen Parkplatz.
Bird_no_background
Essen vor dem Yoga:
Wir empfehlen dir, nicht mit vollem Magen auf die Yogamatte zu gehen.
Bird_no_background
Yoga-Kleidung:
Wir empfehlen in bequemer Kleidung an den Kursen teilzunehmen, in denen du gut atmen und dich frei bewegen kannst. Bringe dir noch ein Handtuch, gegebenenfalls dicke Socken und ein verschließbares Getränk mit.
Bird_no_background
Schuhe:
Das Studio ist ein Barfuß-Tempel. Bitte ziehe deine Schuhe aus, wenn du das Studio betrittst und stelle sie in die vorgesehenen Schuhregale.
Bird_no_background
Wohlfühlfaktor im Studio:
Tee und Wasser stehen dir vor und nach den Kursen im Studio zur Verfügung. Ein Tee und ein schönes Gespräch nach deinem Kurs runden vielleicht deinen Besuch bei uns ab.
Bird_no_background
Yoga-Equipment:

Matten stellen wir dir ebenso kostenfrei zur Verfügung wie anderes Yoga-Equipment wie z.B. Gurte, Blöcke, Kissen etc.

Bird_no_background
Probestunde:
Du kannst jederzeit und ohne vorherige Anmeldung zu einer Probestunde ins Studio kommen. Wir berechnen für die Probestunde 11€. Zu unseren Kursen musst du dich grundsätzlich nicht anmelden, es sei denn, es steht ausdrücklich im Kursplan (z.B freitags).

Yoga-Etikette

Bird_no_background
Höflichkeitsregeln:
Jeder Teilnehmer bei uns freut sich über ein angenehmes Miteinander und über ein erwidertes „Hallo“. Rücksichtnahme schreiben wir ganz groß bei uns. Wenn ein Kurs voller wird, freut sich der Teilnehmer neben dir über ein Zusammenrücken, über angemessene Körperhygiene und passende Kleidung.
Bird_no_background
Telefone & Wertsachen:
Bitte schalte dein Telefon aus und lasse es mit deinen anderen Sachen in der Umkleide. Dort gibt es abschließbare Fächer.
Bird_no_background
Pünktlichkeit:
Bitte komme pünktlich zu deinen Kursen. Damit es nicht stressig für dich wird, raten wir dir, dass du einige Minuten früher losfährst. So kommst du entspannt im Studio an und hast noch Zeit fürs Umziehen und für einen Tee.
Bird_no_background
Namasté:
Am Ende meiner Yogastunden wirst du ein Namasté hören- immer. Namasté ist ein Gruß, den du erwidern kannst, aber nicht musst. Vereinfacht gesagt bedeutet er: Das Licht in mir, das Gute in mir, grüßt genau das in dir!